Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held

Rentier mit Patchwork-Familie

Kinostart: 1.11.2012 | Jenni Zylka | Kommentar schreiben | Artikel drucken

Patchwork im Weihnachtswunderland: Die Mutter des Rentiers Niko hat einen stattlichen Hirsch kennengelernt, der erstens kein bisschen fliegen kann (was Niko und sein zur Santa-Clause-Flugstaffel gehörender leiblicher Vater selbstverständlich können) und zweitens auch noch einen kleinen Sohn mit in die schneebedeckte Lebensgemeinschaft bringt. Niko ist von seinem neuen Stiefbruder Jonni schwer genervt, vor allem, weil die kleine Nervensäge ständig von den "schnellen Jungs" der Flugtruppe schwärmt. Also lässt Niko den Kurzen kurzerhand allein im Wald zurück, statt wie versprochen auf ihn aufzupassen. Und bekommt einen Schock, weil Jonni von ein paar bösartigen Adlern entführt und zu der alten Feindin Nikos, der weißen Wölfin, gebracht wird. Glücklicherweise bekommt Niko bei seinen Rettungsversuchen Hilfe von Freund Flughörnchen und Kameradin Wiesel und kann zudem ein ziemlich kurzsichtiges Weihnachtsrentier a.D. zum Mitmachen überreden …

Auch an diesem zweiten Teil der deutsch-finnischen Animationsreihe über das Rentier Niko ist alles dran, was einen herrlichen Kinderfilm ausmacht: eine originäre, überzeugende Geschichte, die mit relevanten und mutigen Themen wie Patchwork-Familien, Eifersucht und Vertrauen punktet. Dazu gibt es viele hübsche Flugsimulationen durch den weihnachtlichen Wald, ein verträgliches Maß an Spannung, damit Kleinere nicht vor Angst in die Sitze pinkeln, eine kindgerechte Grafik und Musik – und schließlich ein Ende, bei dem die böse Wölfin ganz schön alt (aber auch ganz schön lustig) aussieht. Sogar dass Yvonne Catterfeld das Wiesel Wilma spricht, stört überhaupt kein bisschen.
Jenni Zylka

(Niko 2 – Little Brother, Big Trouble) Animationsfilm, Finnland, Deutschland, Dänemark, Irland 2012, Regie: Kari Juusonen, Jørgen Lerdam, Buch: Marteinn Thorisson, Hannu Tuomainen, o.A., 73 min, Kinostart: 1. November 2012 bei Universum

Foto: © Anima Vitae, Cinemaker, Ulysses Films, Tidal Films, A. Film Production



Mehr Infos zu "Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held"

"Niko 2 – Little Brother, Big Trouble" - die offizielle Filmwebseite (englisch, finnisch, dänisch)
Die deutsche Webseite zu "Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held"
"Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held" auf filmportal.de
Filminfos in der Internet Movie Database
Mehr Artikel zu "Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held" auf filmz.de
Filmbesprechung auf kinofenster.de




Kommentare

(Anmerkung der Redaktion: Kommentare werden manuell während der Redaktionszeit freigeschaltet.)

Dein Kommentar

Kommentar schreiben

(Anmerkung der Redaktion: Kommentare werden manuell während der Redaktionszeit freigeschaltet.)