StreetDance 2

Move it!

Kinostart: 7.6.2012 | Anne Facompré | Kommentar schreiben | Artikel drucken

Nachdem Streetdancer Ash (Falk Hentschel) bei einem Auftritt von der Tanztruppe Invincible öffentlich zur Schau gestellt wurde, setzt er sich eines zum Ziel: Er will Invincible bei dem Ultimate-Dance-Off-Wettbewerb schlagen. Hierzu sammeln er und sein neuer Manager Eddie die besten Streetdancer Europas zusammen. Ihre Suche führt sie nach Kopenhagen, Amsterdam, Berlin und in weitere europäische Metropolen, um schließlich in Paris zu enden. Denn hier soll der Tanzwettbewerb stattfinden. Und dann stößt Ash auf die schöne Salsa-Tänzerin Eva (Sofia Boutella) und ist fasziniert von ihrem Stil. Als ob es so schon nicht kompliziert genug wäre, eine gelungene Choreographie für all seine zusammengetrommelten Tänzer zu finden, hegt er nun den Wunsch, Evas südamerikanischen Tanzstil mit in seinen Street Dance einzubinden. Denn nur zusammen können sie Invincible schlagen.

"StreetDance 2" ist zwar die Fortsetzung von "StreetDance 3D", funktioniert aber als eigenständiger Teil. Die Regisseure Max Giva und Daniel Pasquini, die auch schon für den ersten Teil verantwortlich waren, bringen wieder eine junge, gut aussehende und überaus athletische Truppe auf die Leinwand. Damit ist das Beste des Films allerdings auch schon gesagt. Abgesehen von den visuellen Werten hat der Film nämlich nichts zu bieten.

Die Handlung ist wenig originell und komplett vorhersehbar. Die aufkeimende Romanze uninspiriert und klischeebehaftet. Die mitwirkenden Tänzer können sich zwar bewegen, aber nicht schauspielern. Allgemein bleibt der komplette Film frei von Tiefe oder Aussagekraft. Dem angestrebten jungen Publikum wird anscheinend nicht besonders viel zugetraut. Ein Film, der lediglich für Tanzinteressierte attraktiv sein dürfte. Von dem komplett überflüssigen 3D ganz zu schweigen.
Anne Facompré

StreetDance 2, Großbritannien 2012, Regie: Max Giwa, Dania Pasquini, Buch: Jane English, mit Falk Hentschel, Sofia Boutella, George Sampson, Akai Osei-Mansfield, Tom Conti u.a., OmU, o.A., 85 min, Kinostart: 7. Juni 2012 bei Universum

Foto: © Universum Film



Mehr Infos zu "StreetDance 2"

"StreetDance 2" - die offizielle Filmwebseite (englisch)
Die deutsche Webseite zu "StreetDance 2"
Filminfos in der Internet Movie Database
Mehr Artikel zu "StreetDance 2" auf filmz.de




Kommentare

(Anmerkung der Redaktion: Kommentare werden manuell während der Redaktionszeit freigeschaltet.)

Dein Kommentar

Kommentar schreiben

(Anmerkung der Redaktion: Kommentare werden manuell während der Redaktionszeit freigeschaltet.)