• Rockt jetzt nicht so
  • Ein Kind Tibets
  • Alles Chlor bei Dir?
  • Voll das Prollmärchen
  • Mamas Freund ist gut im Bett
  • Kuscheln, bis das Blut spritzt
  • Sie haben keinen Traum
  • Sie sind Spießer
  • Im Angesicht des Verbrechers
  • Läuterung im Kinosessel
  • Film

    Rockt jetzt nicht so

    Außenseiter mit Gitarrero-Ambitionen wird in einem Vorort Londons zufällig der Nachbar eines Rockveteranen. Klingt wie die Zutaten für einen coolen britischen Film. Aber irgendwie ist die Melodie von „The Beat Beneath My Feet“ zu simpel

    »
  • Film

    Ein Kind Tibets

    Der chinesische Film „Fluss“ von Sonthar Gyal erzählt vom beschwerlichen Leben in Tibet. Dass im Zentrum der Handlung eine Fünfjährige steht, macht ihn nicht automatisch zu Kinderkino. Ein Film für die Großen über die Kleinen

    »
  • Film

    Alles Chlor bei Dir?

    Sie muss sich um Bruder und Vater kümmern, weil die Mutter tot ist. Dabei hat sie ganz andere Wünsche. Ihr Lieblingssport ist nur einer davon. „Cloro“ ist ein Film über ein Mädchen, das zwischen Pflichten und Träumen ins Schwimmen gerät

    »
  • Film

    Voll das Prollmärchen

    Halb Vorstadtblues, halb Gangsterballade: Der niederländische Film „Prins“ erzählt von kleinen Gangstern, schönen Mädchen und großen Autos

    »
  • Film

    Mamas Freund ist gut im Bett

    San Francisco in den 70er-Jahren: Die 15-jährige Minnie entdeckt ihre Sexualität und erprobt sie ausgerechnet mit dem Freund ihrer bekifften Mutter. Ihre Erfahrungen spricht sie auf Kassetten – die nicht unentdeckt bleiben

    »
  • Film

    Kuscheln, bis das Blut spritzt

    Sabbernde Zombies, mordende Aliens: Wer guckt eigentlich noch Gruselfilme – und warum? Der Regisseur Andy Fetscher fürchtet sich nicht vor diesen Fragen

    »
  • Neu im Kino

    Sie haben keinen Traum

    „Wir sind jung. Wir sind stark.“ zeigt die Pogrome gegen Asylbewerber in Rostock-Lichtenhagen aus Sicht einer Gruppe perspektivloser Jugendlicher. Es ist ein überzeugender Film, trotz dramaturgischer Schwächen

    »
  • Neu im Kino

    Sie sind Spießer

    Den maximalen Nervenkitzel bietet eine Verkehrskontrolle: In Marcel Wehns Langzeitdoku über die Stuttgarter Hells Angels zeigt statt Rebellen einen Männerbund, in dem Werte wie Loyalität und Ehre über allem stehen

    »
  • Film

    Im Angesicht des Verbrechers

    Ein Mann ermordet Frauen, er filmt dabei die Todesangst in ihren Gesichtern – und macht das Kinopublikum zum Komplizen. Der Thriller „Augen der Angst“ verstörte 1960 die Kritiker, heute gilt der Film als Genreklassiker. Eine Analyse

    »
  • Film

    Läuterung im Kinosessel

    Weil Angstempfinden aus sicherer Distanz lustvoll sein kann, sind Horrorfilme seit fast 100 Jahren erfolgreich. Sie spiegeln dabei oft auch die Ängste ihrer Entstehungszeit – und können mitunter auch aufklärerisch sein

    »
  • 6154 Artikel