• fluter-Reporter Tagebuch #2

    Da kommt etwas in Schwung!

    Sehnlichst haben wir darauf hin gefiebert und nun ist es endlich soweit! Die Sektion Generation wurde feierlich eröffnet und wir waren live dabei!

    »
  • Was ist eine Essstörung?

    Magersucht: Nicht zuschauen, sondern helfen

    Auf den ersten Blick würde man nicht denken, dass Eve ein ernstes Problem hat: Sie wirkt stark. Aber die Hauptfigur in Stuart Murdochs Musikfilm "God Help The Girl" ist magersüchtig.

     

     

    »
  • "God Help The Girl"

    Alles über Eve

    Gestern wurde die Generation Sektion 14Plus mit dem Film "God Help The Girl" im Haus der Kulturen der Welt von Stuart Murdoch eröffnet. Ein Saal voller Leute wartete gespannt auf den Film und wollte die Geschichte von Eve sehen. Ein Debütfilm auf hohem Niveau stand bevor.

    »
  • Loulou, das unglaubliche Geheimnis

    Allein unter Fleischfressern

    Loulou und Tom machen sich mit ihrer kleinen roten Seifenkiste auf Reisen. Sie wollen Loulous Mutter finden und das Geheimnis seiner Familie lüften.

    »
  • #BerlinaleGeneration!

    Das “Abgedreht!”-Storify

    Auf dem immer aktuellen Storify-Blog zum fluter-Berlinale-Workshop seid ihr nicht nur live mit in der Redaktion dabei, sondern werdet auch mit den neuesten Tweets, Postings, YouTube-Videos und Artikeln von unseren Kooperationspartnern versorgt. Also, ab in den Social-Media-Kosmos rund um das große Filmspektakel und zur #BerlinaleGeneration!

     

    »
  • “God Help The Girl”

    Pop goes Music

    Mit jugendlichen Dramen scheint sich die schottische Band Belle & Sebastian bestens auszukennen. Schwierigkeiten von Teenagern, die ihren Platz in der Gesellschaft noch finden müssen. Mit dieser Thematik befasst sich auch sein Filmdebüt “God Help The Girl”, der heute die Sektion Generation 14plus eröffnet.

    »
  • Heute: Meine erste Pressekonferenz

    Kea und der Berlinale Mob

    Die Berlinale hat begonnen, der fluter-Workshop hat begonnen! In meinem Kopf schwirren schon jetzt tausend Eindrücke – auf dieser Seite könnt ihr ab jetzt lesen, was mich bewegt.

    »
  • Das fluter-Reporter Tagebuch #1

    An die Kameras, Filmen, Los!

    Die Berlinale beginnt und die Spannung auf die Filme und deren Stars steigt ins Unermessliche. – Wir finden, das ist Anlass genug, euch mit unserem ersten Video-Tagebuch auf dem Laufenden zu halten!

    »
  • Was Bruder Rafael zum Hype zu sagen hat

    Poetry Slam: Am roten Teppich

    Der Rote Teppich vor dem Berlinale Palast hat offenbar eine wahnsinnige Anziehungskraft. Abends stehen die Fans dort und hoffen einen Blick auf Promis und Stars zu erhaschen – und vielleicht träumen sie von einem Leben, das nichts mit ihrer Realität zu tun hat.

    »
  • Noch ein Tag bis zum Beginn der Berlinale Generation

    Über Welten und Unterwelten

    Eigentlich geht es für uns erst morgen richtig los – am 2. offiziellen Berlinale-Tag mit dem Start der Sektion Generation. Aber ordentlich dabei waren wir heute schon.

    »
  • Leben auf unsicherem Boden

    Was ist, wenn Menschen plötzlich ihr Leben umkrempeln müssen, weil die Gegend, in der sie leben, zu gefährlich ist? In Kiruna, der nördlichsten Stadt Schwedens, wird das in naher Zukunft passieren.

    »
  • Jugend in der Krise

    Simón und Jota, Debi und Lucia leben im nordspanischen Salamanca am Rande der Gesellschaft. Allein gelassen und ohne Perspektive lassen sie sich treiben und halten sich mit illegalen Geschäften über Wasser.

    »
  • Geteilte Meinung zu "Ömheten"

    Das Duell

    Philip und Damian haben sich den Generation 14plus-Film "Ömheten" (Broken Hill Blues) der schwedischen Regisseurin Sofia Norlin angesehen.

    »
  • Der Film "Il Sud è niente"

    Das große Schweigen

    In "Il Sud è niente" geht es um die 17-jährige Grazia, die allein mit ihrem wortkargen Vater, einem Fischhändler, in einer süditalienischen Küstenstadt lebt. Auch sonst spricht kaum jemand mit ihr, denn Schweigen scheint in dieser Region an der Tagesordnung zu sein.

    »