• Kuscheln, bis das Blut spritzt
  • Sie haben keinen Traum
  • Sie sind Spießer
  • Im Angesicht des Verbrechers
  • Läuterung im Kinosessel
  • Bewirb dich!
  • Ein hoch spannendes 0:0
  • Kennst du das Land, wo die Spaghetti blüh’n?
  • Hünenhafte Leidensmänner
  • Was wissen sie über Albanien?
  • Man kann nicht nicht inszenieren
  • Citizenfour
  • Als die Spielzeugsoldaten ernst machten
  • Zwei Tage, eine Nacht
forum feedback
  • Film

    Kuscheln, bis das Blut spritzt

    Sabbernde Zombies, mordende Aliens: Wer guckt eigentlich noch Gruselfilme – und warum? Der Regisseur Andy Fetscher fürchtet sich nicht vor diesen Fragen

    »
  • Neu im Kino

    Sie haben keinen Traum

    „Wir sind jung. Wir sind stark.“ zeigt die Pogrome gegen Asylbewerber in Rostock-Lichtenhagen aus Sicht einer Gruppe perspektivloser Jugendlicher. Es ist ein überzeugender Film, trotz dramaturgischer Schwächen

    »
  • Neu im Kino

    Sie sind Spießer

    Den maximalen Nervenkitzel bietet eine Verkehrskontrolle: In Marcel Wehns Langzeitdoku über die Stuttgarter Hells Angels zeigt statt Rebellen einen Männerbund, in dem Werte wie Loyalität und Ehre über allem stehen

    »
  • Film

    Im Angesicht des Verbrechers

    Ein Mann ermordet Frauen, er filmt dabei die Todesangst in ihren Gesichtern – und macht das Kinopublikum zum Komplizen. Der Thriller „Augen der Angst“ verstörte 1960 die Kritiker, heute gilt der Film als Genreklassiker. Eine Analyse

    »
  • Film

    Läuterung im Kinosessel

    Weil Angstempfinden aus sicherer Distanz lustvoll sein kann, sind Horrorfilme seit fast 100 Jahren erfolgreich. Sie spiegeln dabei oft auch die Ängste ihrer Entstehungszeit – und können mitunter auch aufklärerisch sein

    »
  • Film

    Bewirb dich!

    Als Videoreporter für fluter.de auf die Berlinale: Kommt mit uns in die Kinosäle, auf die roten Teppiche und hinter die Kulissen von Deutschlands wichtigstem internationalen Filmfestival!

     

    »
  • Neu im Kino

    Ein hoch spannendes 0:0

    1988, ein Jahr vor dem Ende des Ceauşescu-Regimes spielte in der rumänischen Fußballliga der Armeeclub gegen den des Geheimdienstes. Der Schiedsrichter von damals guckt sich das Spiel mit seinem Sohn heute noch einmal an – dabei entspinnt sich ein faszinierendens Gespräch

    »
  • Film

    Kennst du das Land, wo die Spaghetti blüh’n?

    „Mockumentarys“ nutzen die Stilmitteln des Dokumentarfilms, sind aber frei erfunden. So erwecken sie vergessene Techno-Legenden zum Leben, decken Riesenverschwörungen auf und machen meistens auch noch sehr viel Spaß

    »
  • Neu im Kino

    Hünenhafte Leidensmänner

    Ein Kriminalfilm im Kino – das kommt in Deutschland nur alle 20 Jahre vor. Philipp Leinemanns „Wir waren Könige“ ist ein präzises Porträt der Männerwelt-Rituale des SEK. Darüber hinaus bleibt der Film aber leider zu unverbindlich

    »
  • Film

    Was wissen sie über Albanien?

    Der US-Präsident steckt in der Krise, ein gewonnener Krieg würde die Wiederwahl retten – also lässt er einen inszenieren. „Wag the Dog“ zeigt mit sehr dunklem Humor wie Agenda Setting im Prä-Internetzeitalter funktionierte

    »
  • 6139 Artikel