Best Exotic Marigold Hotel

Die Reise nach Indien

Kinostart: 15.3.2012 | Anne Facompré | Kommentar schreiben | Artikel drucken

"Best Exotic Marigold Hotel" von "Shakespeare in Love"-Regisseur John Madden ist eine romantische Komödie, allerdings für fortgeschrittene Semester. Was natürlich nicht heißt, dass der Film nicht auch jungen Zuschauern Spaß machen kann. "Best Exotic Marigold Hotel" vereint dramatische, lustige und sogar leicht sozialkritische Elemente und Madden hat hierfür renommierte Stars des britischen Kinos wie Judi Dench, Bill Nighy oder Tom Wilkinson versammelt.

Die Geschichte ist schnell erzählt: Eine Reihe englischer Senioren beschließt unabhängig voneinander, der Heimat den Rücken zu kehren, denn die britische Insel erweist sich als alles andere als rentnerfreundlich. Am Flughafen trifft die Truppe dann aufeinander. Ihr Ziel: das "Best Exotic Marigold Hotel" in Indien, ein – laut Werbung – geradezu paradiesischer Ort, wo sie ihren Lebensabend verbringen wollen. Geleitet wird das Hotel von Sonny (Dev Patel aus "Slumdog Millionär"), der die Immobilie von seinem Vater übernommen, aber noch keinen Investor für die Renovierung gefunden hat. Und so erwartet die Rentnertruppe eine ziemlich heruntergekommene Herberge und jeder hat in der neuen Umgebung mit ganz eigenen Problemen, Sorgen und Sehnsüchten zu kämpfen.

Dass die erfahrene Darstellerriege eine mehr als solide Schauspielleistung liefert, ist fast schon eine Selbstverständlichkeit. Jede Figur ist individuell und herrlich authentisch ins Leben gerufen und besonders Judi Dench überzeugt als ungewohnt zerbrechliche Witwe Evelyn. Die grundverschiedenen Charaktere eint vor allem das Gefühl, in der Heimat nicht mehr gebraucht und geschätzt zu werden. Sie fühlen sich ausrangiert, und hier erhebt der Film auch deutlich Kritik an einem sozialen System, das Senioren an den Rand der Gesellschaft schiebt und sie dort teilweise an der Armutsgrenze leben lässt. Und so gelingt "Best Exotic Marigold Hotel" problemlos die Gratwanderung zwischen Ernst und Humor – ein unterhaltsamer Film, garantiert nicht nur für ältere Kinogänger.
Anne Facompré

(The Best Exotic Marigold Hotel) Großbritannien 2011, Regie: John Madden, Buch: Ol Parker nach dem Roman von Deborah Moggach, mit Bill Nighy, Maggie Smith, Tom Wilkinson, Judi Dench, Dev Patel u.a., o.A., 123 min, Kinostart: 15. März 2012 bei 20th Century Fox

Foto: © 2012 Twentieth Century Fox



Mehr Infos zu "Best Exotic Marigold Hotel"

Die deutsche Webseite zu "Best Exotic Marigold Hotel"
Filminfos in der Internet Movie Database
Mehr Artikel zu "Best Exotic Marigold Hotel" auf filmz.de




Kommentare

(Anmerkung der Redaktion: Kommentare werden manuell während der Redaktionszeit freigeschaltet.)

Dein Kommentar

Kommentar schreiben

(Anmerkung der Redaktion: Kommentare werden manuell während der Redaktionszeit freigeschaltet.)