Wall Street: Geld schläft nicht

Legale Gier

Kinostart: 21.10.2010 | Thomas Winkler | Artikel drucken

Gordon Gekko ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Aus dem aalglatten Finanzhai, der noch seine Oma für eine Rendite verraten hätte, ist ein sentimentaler Ex-Knacki geworden, der sich mit seiner Tochter versöhnen möchte. Oder vielleicht doch nicht? Lauert hinter der geläuterten Fassade nur dieselbe alte Sucht nach Geld und Macht, der Gekko einst ein Denkmal setzte mit dem mittlerweile geflügelten Satz: "Gier ist gut."

Es ist diese emotionale Unsicherheit, aus der "Wall Street - Geld schläft nicht" seine Spannung bezieht. Das allerdings nur leidlich. Oliver Stone hat bei dieser Fortsetzung seines eigenen Filmklassikers aus dem Jahr 1987 leider all das außen vorgelassen, was "Wall Street" damals so großartig machte. Zwar spielt er immer wieder auf den Lehman-Crash und die Finanzkrise an, auch hat er Figuren und Institutionen überdeutlich nach Vorbildern aus der Realität modelliert und lässt Gekko feststellen, dass die Gier nun legal geworden ist. Aber während der in Hollywod als linker Propagandist verschrieene Regisseur mit "Wall Street" den Zuschauer dereinst in eine bis dahin weitgehend unbekannte Parallelwelt voller Abgründe führte, wirkt das Serial nur wie ein lauer Aufguss.

Statt knallhart mit den Bankern und einem von ihnen errichteten System abzurechnen, das die Welt an den Rand des Abgrunds geführt hat, beschränkt sich der früher so wütende Stone auf eine rührselige Familienzusammenführung bis zum bitteren Happy-End, während die Kamera fast verliebt an den Wolkenkratzern New Yorks, an den glitzernden Tempeln des Finanzkapitals entlangfährt. Nein, Oliver Stone ist auch nicht mehr das, was er einmal war.
Thomas Winkler

(Wall Street 2: Money Never Sleeps) USA 2010, Regie: Oliver Stone, Buch: Allan Loeb, Stephen Schiff, mit Michael Douglas, Shia LaBeouf, Carey Mulligan, Eli Wallach, Susan Sarandon, Charlie Sheen, Martin Sheen u. a., 133 min, Kinostart: 21. Oktober 2010 bei 20th Century Fox

Foto: Verleih


www.wallstreetmoneyneversleeps.com
Website zum Film (englisch)
www.wallstreet-geldschlaeftnicht.de
Website zum Film (deutsch)
www.imdb.de
Infos zum Film in der Internet Movie Database
www.filmz.de
Mehr Artikel zum Film